Dachrinnenschutz Gutter Stark - Headerbild

Dachrinnenschutz Gutter Stark

Warum Gutter Stark

Laub, Schnee und Eis sind die Feinde jedes Dachentwässerungssystems. Gutter Stark® macht Schluss mit verstopften Dachrinnen und erhöht so den Durchfeuchtungsschutz für das Gebäude.

Selbst unter subpolaren Bedingungen sorgt der Laubschutz Gutter Stark® für einen ungestörten Ablauf. Die geprüfte Alu-Rex-Technologie macht den neuen Dachrinnenschutz zum Vorreiter in Sachen Leistungsfähigkeit.

Gutter Stark® überzeugt außerdem als Vorfilter bei der Regenwasser-Sammlung. Das Regenwasser wird von Schmutz befreit und so für die weitere Nutzung aufbereitet.

Welche Vorteile bietet Gutter Stark?

  • Dauerhafter Verschmutzungsschutz zum Beispiel gegen Blätter, Baumnadeln uvm.
  • Dank der glatten Oberfläche werden Verunreinigungen vom Wind weggeweht
  • Schutz vor Ungeziefer- und Mückennestern
  • Vorfilterwirkung für die Regenwassernutzung
  • 25 Jahre Garantie
  • Schnelle und einfache Montage

Hochleistungsfähigkeit

Dank seiner einzigartigen Lochstruktur (Alu-PerfTM) bleibt Gutter Stark® das ganze Jahr über funktional, die Dachrinne reinigt sich automatisch. Zwei unabhängige Prüftests beweisen: Selbst bei einer 100-prozentigen Bedeckung wird eine Ablaufmenge von 63 Millimeter pro Stunde und Quadratmeter erreicht. Auch bei Starkregen macht Gutter Stark® nicht schlapp: Das Roll-BackTMProfil sorgt dafür, dass die Wassermenge optimal aufgenommen werden kann. Das Überlaufstoppband (Flex-SealTM) schließt zusätzlich die Rinne hermetisch ab.

Robust und selbstreinigend

Gutter Star ist extrem witterungsbeständig. Das verwendete Aluminium wurde zusätzlich mit einer Versiegelung versehen. Selbst Eis und Schnee haben hier keine Chance und im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen kann Gutter Stark® selbstverständlich das ganze Jahr in der Rinne bleiben.

Mit automatischer Rinnenreinigung

Sie fragen sich, wie oft Sie die Regenrinne reinigen müssen? Im Falle eines schwer zugänglichen Dachs müssen Sie die Rinne womöglich von einem Fachmann reinigen lassen. Gutter Stark® macht Schluss mit dem ständigen Dachrinnenreinigen. Da der Dachrinnenschutz nicht zu tief in der Rinne sitzt, werden Blätter, Moos und Baumnadeln bereits ab einem leichtem Wind von 10 km/h weggeblasen.

Windgeschwindigkeit, die nötig ist, um Überreste von der Oberfläche des Gutter Stark® wegzublasen:

Social Media

Facebook

Instagram

YouTube

Hat ihnen dieser Artikel gefallen?

Auf die Symbole klicken und bis zu 5 Punkte vergeben:

[ratings]

Das könnte Sie auch interessieren

Die Vielseitigkeit von Nagelhülsen
Bosch Pro Deals T1 2024 1180x500_Magazinbanner
Verwendung von Injektionsmörtel
Profiwerkzeug von KNIPEX
Brennenstuhl Multi Battery Baustrahler